Nintendo Switch - Das sind die kommenden Indie-Highlights 2019

Es kommen wieder jede Menge Indie-Spiele auf die Switch. Wir verraten euch welche es in diesem Monat sind!

von Maximilian Franke,
23.01.2019 15:10 Uhr

Die nächsten Indie-Highlights wurden vorgestellt.Die nächsten Indie-Highlights wurden vorgestellt.

In einem weiteren Indie Highlights-Video hat Nintendo heute vorgestellt, welche Indie-Titel uns noch in diesem Jahr erwarten.

Einige der Ankündigungen sind sogar schon verfügbar. Mit Wargroove steht für Fans zudem ein richtiges Highlight an, auf das ihr nicht mehr lange warten müsst. Das rundenbasierte Strategiespiel kann von bis zu vier Spielern gezockt werden.

Etwas später in diesem Jahr kommt auch das eher gruselige Inmost auf Nintendos Hybrid-Konsole. Der emotionale Ausgleich dazu wird möglicherweise der Goat Simulator, der auf anderen Plattformen bereits bekannt und durchaus beliebt ist.

Diese Indie-Spiele erscheinen 2019 für die Nintendo Switch:

  • Wargroove (1. Februar): Ein rundenbasiertes Strategiespiel für bis zu vier Spieler. Der Koop-Modus kann online oder offline gespielt werden, außerdem gibt es auch eine umfangreiche Storykampagne und einen Leveleditor. Mehr dazu erfahrt ihr hier.
  • Double Kick Heroes (später 2019): In diesem Spiel dreht sich alles um Metal, Zombies und ... Dinosaurier? Eure Truppe Metaller fährt mit einem Cabrio vor einer Horde Untoter davon und muss sich aus dem Auto heraus verteidigen. Der Soundtrack kommt von bekannten Bands wie Gojira. Double Kick Heroes erscheint zu erst auf der Switch, andere Plattformen folgen.
  • When Skilifts Go Wrong (Ab sofort erhältlich): Hier dreht sich alles um Physik. In verschiedenen Szenarien müsst ihr für einen Mountainbiker, Ski-Fahrer oder Snowboarder den Weg ebnen. Dafür könnt ihr verschiedene Teile eines Baukastens benutzen. Natürlich muss eure Konstruktion am Ende auch halten, zum Wohle des Sportlers.
  • Forager (bald erhältlich): Aus der Topdown-Perspektive erkundet ihr die Spielwelt, kämpft gegen fiese Gegner, sammelt Ressourcen und werdet so immer stärker. Aus den gesammelten Items lassen sich wiederum neue Gegenstände bauen.
  • Goat Simulator(Ab sofort erhältlich): Der Goat Simulator braucht wohl kaum eine weitere Einführung. Als Ziege erlebt ihr in der Spielwelt dank witziger Physikengine allerhand Blödsinn. Auf der Switch findet ihr nun die aktuellste Version mit allen DLCs und Verbesserungen.
  • Inmost (später 2019): Die ersten Bilder zu Inmost sehen sehr düster und atmosphärisch aus. Mit drei spielbaren Charakteren erlebt ihr eine miteinander verwobene Geschichte und müsst dabei nicht nur Kämpfe, sondern auch Platforming-Sequenzen überstehen. Inmost erscheint zu erst auf der Switch, andere Plattformen folgen also später.
  • Unruly Heroes (Ab sofort erhältlich): Mit insgesamt vier Charakteren aus der chinesischen Mythologie könnt ihr allein oder im Koop mit Freunden durch die bunten Level springen und kämpfen. Der 2D Plattformer ist bereits erhältlich.
  • CrossCode (2019): Aus der Vogelperspektive erkundet ihr in diesem Action RPG eine futuristische Welt und kämpft unter anderem gegen fliegende Igel. Natürlich gibt es auch wieder viele Gegner und Rätsel. Die Switch-Version wird zudem exklusiven Content bieten.
  • SteamWorld Quest: Hand of Gilgamech (2019): In SteamWorld Quest erwarten euch rundenbasierte Kämpfe in einer Welt, die ein Hybrid aus klassischer Fantasy und Steampunk-Elementen ist. Das Spiel erscheint zuerst für die Switch.

Seid ihr zufrieden mit den Neuankündigungen? Welche Spiele fehlen euch?

Jetzt für die GameStars abstimmen und gewinnen!

Abstimmen und abräumen!

Wer uns schon länger kennt, der weiß: Wir haben zu allem eine Meinung und geben zu Spielen und Themen der Games-Branche gern unseren Senf ab. Was wir von GameStar und GamePro aber nun schon seit einigen Jahren unseren Lesern überlassen, ist die Wahl der besten Spiele des Jahres.

Belohnt wird eure Jury-Arbeit mit einem fetten Gewinnspiel: Unter allen Teilnehmern verlosen wir unzählige Spiele-Keys von GOG.com im Gesamtwert von über 1.000 Euro, eine lebensgroße Alexios-Statute aus Assassin's Creed: Odyssey im Wert von 1,800 Euro, eine 500 Million Limited Edition Playstation 4 Pro im Wert von 499 Euro sowie - exklusiv für Mitglieder von GameStar Plus - ein Hardware-Upgrade-Paket mit dem 27"-Monitor PG27VQ und der ROG Strix RTX 2060 Grafikkarte von ASUS im Wert von 1.300 Euro! Alle Infos zum Gewinnspiel und den Abstimmungskategorien findet ihr in unserer Übersicht.


Jetzt für die GameStars abstimmen


Kommentare(15)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen