Nintendo Wii - Gerücht - Hat Nintendo bei PlayStation Move geklaut?

Video-Präsentation belegt ersten Move-Prototypen aus dem Jahr 2004 - zwei Jahre vor der Veröffentlichung von Nintendos Wii.

von Denise Bergert,
07.09.2010 17:46 Uhr

Während Microsofts neue Bewegungssteuerung Kinect in der Branche durchaus als originelle Idee betrachtet wird, haftet Sonys Pendant PlayStation Move das Image einer WiiMote-Kopie an. Wie ein heute aufgetauchtes Video belegt, hatte der PlayStation-Hersteller die Peripherie-Idee jedoch schon sehr viel früher als Konkurrent Nintendo.

Besagter YouTube-Clip aus dem Jahr 2004 zeigt die erste Präsentation eines PlayStation Move-Prototypen mit EyeToy-Erfinder Dr. Richard Marks. Der Entwickler nutzt dabei die Farberkennung der PlayStation-Kamera, um das Spielgeschehen zu beeinflussen. Das Video belegt also allem Anschein nach, dass Sonys Idee einer Bewegungssteuerung ganze zwei Jahre früher entstanden ist. Nintendos Wii kam erst 2006 auf den Markt.

» Test zu PlayStation Move auf GamePro.de lesen

zu den Kommentaren (26)

Kommentare(26)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.