Nintendo 3DS - Hardware - Welche Technik steckt im Handheld?

Im Internet sind die angeblichen Hardware-Spezifikationen des Nintendo 3DS aufgetaucht.

von Michael Söldner,
23.09.2010 09:57 Uhr

Die Spielewebsite IGN will die technischen Daten des Nintendo 3DS aus anonymer Quelle erfahren haben. Glaubt man diesen Informationen, so verfügt die 3D-fähige Taschenkonsole über zwei ARM 11 Prozessoren mit 266 MHz. Dazu gesellt sich ein Grafikchip mit 133 MHz und 4 MB Video-RAM.

Zudem besitzt der Nintendo 3DS einen verbauten Flash-Speicher mit 1,5 GB sowie 64 MB RAM. Der angeblich im 3DS verbaute Hauptprozessor kommt in ähnlicher Form bereits in mehreren Android-Handys sowie in älteren Versionen von iPod und iPhone vor. Eine offizielle Stellungnahme seitens Nintendo steht allerdings noch aus.


Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen