Nintendo Wii - HD-Version geplant? - Gerücht: Neuauflage der Wii ab 2011

Brancheninsider berichten von Prototyp einer Wii-Version mit zeitgemäßer Technik.

von Daniel Feith,
01.10.2008 11:14 Uhr

Mit Bezug auf "verschiedene Quellen" berichtet die amerikanische Seite What They Play.com, dass Branchenführer Nintendo bereits seit geraumer Zeit an einem Nachfolger seiner Erfolgskonsole Wii arbeitet. Das Folgemodell mit dem Arbeitstitel Nintendo Wii HD soll dank zeitgemäßer Technologie die größte Schwäche der Wii - die veraltete Technik - ausbügeln. Glaubt man den Quellen von What They Play.com ist ein Verkaufsstart der Wii HD-Konsole für das Jahr 2011 geplant.

Auf technischer Seite soll die Wii HD natürlich High Definition-Formate (also mindestens 720p) unterstützen. Die aktuelle Wii-Konsole liefert eine maximale Auflösung von 480p. Außerdem soll größerer interner Speicher in Form einer Festplatte oder Flash-Speicher die Konsole für zukünftige Downloadinhalte rüsten. Derzeit bietet die Wii nur 512 MB internen Speicher.

Eine Wii-Konsole, die auch technisch mit der Konkurrenz PlayStation 3 und Xbox 360 mithalten kann, würde die bisher gespaltenen Spielerkreise der Casual- und Core-Gamer wieder näher zusammenführen. Dank solider Nutzerbasis könnte Nintendo auch im High End-Bereich Sony und Microsoft mit technisch adäquaten Core-Titel wie Super Mario und Zelda gefährlich werden.

Gerüchte hin oder her: Langfristig wird Nintendo um ein technisches Update der Wii kaum herumkommen. Wir halten euch auf dem Laufenden.


Kommentare(9)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen