Operation Flashpoint: Red River - Soundtrack - Shooter mit Musik von Megadeth & Co.

Der Soundtrack des Taktik-Shooters Operation Flashpoint: Red River hat einige ziemlich »rockige« Musikstücke zu bieten.

von Andre Linken,
11.04.2011 16:48 Uhr

Der Publisher Codemasters hat eine Liste der Lieder veröffentlicht, die im Taktik-Shooter Operation Flashpoint: Red River zum Einsatz kommen werden. Der rockige Soundtrack ist vor allem im Heavy-Metal-Bereich mit Disturbed (»Stricken«), Pantera (»Cowboys from Hell«) und Megadeth (»Symphony of Destruction») stark besetzt. Andere Rock-Bands wie Bullet For My Valentine und Drowning Pool sind hingegen auch für ruhigere Gemüter geeignet.

Aber auch andere Musik-Richtungen wie Funk oder Hip-Hop sind mit N.E.R.D, Copywrite und War in Operation Flashpoint: Red River vertreten. Eine vollständige Auflistung der Songs findet ihr auf der offiziellen Webseite. Bei Spotifiy könnt ihr Teile des Soundtrack probehören.

» Die Preview von Operation Flashpoint: Red River lesen


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen