Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 4: Overlord im Test

Prächtige Fantasy-Welt

Technisch ist Overlord voll auf der Höhe der Zeit: Sämtliche Schauplätze protzen mit aufwändigen Texturen und schicken Spezialeffekten wie realistischem Lichteinfall oder dichten Nebelschwaden. Die Animationen der Schergen und eurer Feinde sind ebenfalls eine Augenweide. Und wenn ihr über eine sonnenüberflutete Wiese spaziert und bis zum Horizont blicken könnt, wirkt das schon sehr beeindruckend. So groß die Welt von Overlord aber auch ist, sie hat ihre Grenzen. Das stellt ihr spätestens dann fest, wenn ihr am Rand eines Levels gegen eine unsichtbare Wand lauft. In Sachen Sound gibt es ebenfalls keinerlei Anlass zur Kritik: Sowohl der gelungene Fantasy-Soundtrack als auch die deutsche Sprachausgabe und sämtliche Effekte klingen glasklar aus den Lautsprechern. Der Mehrspieler-Modus via Xbox Live für zwei Spieler mit Varianten wie »Last Man Standing« war leider noch nicht testfähig, wir liefern unsere Online-Einschätzung in einer der nächsten Ausgaben nach.

4 von 6

nächste Seite



Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen