Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-AboUNSER TIPP

12 Monate

 Bester Preis
 Heftarchiv jederzeit buchbar
2,99€

pro Monat

Auf geht's
Quartals-Abo
3,99€

pro Monat

3 Monate

 20% günstiger als Flexi-Abo
 Heftarchiv jederzeit buchbar
3,99€

pro Monat

Auf geht's
Flexi-Abo
4,99€

pro Monat

1 Monat

 Monatlich kündbar
 Heftarchiv jederzeit buchbar
4,99€

pro Monat

Auf geht's

Inhaltsverzeichnis

Overlord: Minions im Test - Review für Nintendo DS

Auf dem Nintendo DS wird Overlord überschaubarer und taktischer. Lest hier den Test zu Overlord: Minions.

von Thomas Wittulski,
23.06.2009 15:11 Uhr

» Test zu Overlord 2 für Xbox 360 und PlayStation 3 lesen
» Test zu Overlord: Dark Legend für Nintendo Wii lesen

Auch wenn es sich so anhört: Stinker, Brutus, Gunther und Sepp gehören nicht etwa der bayrischen Hundestaffel zur Erschnüffelung von Killerspielen an, viel mehr sind das die Namen der vier Protagonisten aus Overlord: Minions. Anders als in Overlord 2 (zum Test von Overlord 2) übernehmt ihr im DS-Ableger nämlich die Kontrolle über vier kleine Schergen unterschiedlicher Hautfarbe, die ihr durch eine märchenhafte Fantasywelt und düstere Dungeons steuern müsst. Kenner wissen, dass jede Minion-Rasse spezielle Fähigkeiten hat. Während die Roten etwa das Spiel mit dem Feuer lieben, erweisen sich die Braunen als Nahkampfexperten, die Grünen als Giftprofis und die Blauen als echte Wasserratten -- das macht das rätsellastige Spiel interessant.

Ein Beispiel: Um in den nächsten Abschnitt zu gelangen, müsst ihr an einen Schlüssel kommen, der auf einer von Wasser umgebenen Insel liegt. Ihr schickt also Sepp, den Profischwimmer, ins kühle Nass, um diese Aufgabe zu bewältigen. So werden viele kleine Aufgaben zu größeren, teils kniffligen Rätseln. Natürlich dürft ihr auch die kämpferischen Fertigkeiten der Schergen einsetzen: Eure Kampfgnome treten gegen zahlreiche Fabelgegner wie Trollmutanten, Feen oder Spinnen an.

1 von 3

nächste Seite



Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen