Petroglyph - Universe at War-Entwickler arbeiten an Onlinespiel

Auch für Konsolen?

von Volker Stuckmann,
03.09.2007 13:45 Uhr

Die Entwickler von Petroglyph (Star Wars: Empire at War, Universe at War) planen allem Anschein nach ein Massively Multiplayer Online Game. Das legt eine aktuelle Stellenausschreibung nahe, in der das Studio nach einem erfahrenen MMO Game Designer sucht.

In der Job-Beschreibung heißt es konkret: »Der MMO Game Designer ist dafür verantwortlich, die Vision des Spiel-Designs, das Spiel-Design, den Missions-Aufbau, die Spiel-Balance sowie das Entwicklungs-Vorhaben eines Massively Multiplayer Online Games zu verstehen, zu verfeinern, zu pflegen und zu verbreiten.« Neben dem Beherrschen diverser Programmiersprachen, Organisationstalent und einem Bachelor-Abschluss, wünscht sich Petroglyph von den Bewerbern vor allem Erfahrung: Mindestens drei Jahre Tätigkeit in der Computerspiel-Branche und Mitarbeit am Design eines MMOs setzt das Studio voraus.

Details zur Natur des MMOs sind der Stellenausschreibung leider nicht zu entnehmen. Da sich Petroglyph, das sich zu großen Teilen aus ehemaligen Westwood-Mitarbeitern (Command & Conquer) zusammensetzt, bisher auf Echtzeit-Strategiespiele konzentriert hat, erscheint die Entwicklung eines Online-Rollenspiels aber eher unwahrscheinlich.

Zudem ist bisher noch unklar, für welche Plattformen das Spiel erscheinen wird.

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.