PlayStation 3 - erst im November

Sonys hochtrabende Pläne, die PlayStation 3 noch im Frühjahr dieses Jahres auf den Markt zu werfen, fallen ins Wasser.

von Redaktion GamePro,
29.03.2006 14:48 Uhr

Wie Ken Kutaragi, Chef von Sony Computer Entertainment auf dem PlayStation Business Briefing 2006 in Tokio bekannt gab, sollen die ersten Einheiten des PS2-Nachfolgers erst Anfang November über die Ladentheke wandern. Dafür gleichzeitig in Europa, den USA und Japan. Warum? Sony selbst begründet die Verspätung damit, dass die Blu-ray-Datenträger-Technologie noch weiter verbessert werden soll. Als offenes Geheimnis gilt allerdings, dass damit wohl eher der Kopierschutz des neuen Medien-Formats gemeint ist. Was die PlayStation 3 letztendlich im Handel kosten soll, ist immer noch unklar. Experten rechnen damit, dass Sonys Next-Generation-Konsole zur Markteinführung mindestens 500 Dollar kosten wird. Genaues weiß aber nur Sony, und die halten sich bedeckt.

1 von 2

nächste Seite


zu den Kommentaren (24)

Kommentare(24)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.