PlayStation 3 - Langfristiger Sieger im Konsolenkrieg?

"Research and Markets" veröffentlicht neue Studie.

von Denise Bergert,
03.01.2007 09:41 Uhr

Das Marktforschungsinstitut "Research and Markets" veröffentlichte heute seine jüngste Studie zum Thema "The Transforming Global Video Games Market: The Emergence of Next Generation Gaming". Darin werden neben dem Marktwachstum der aktuellen Konsolen und Handhelds auch Zukunftsprognosen in Bezug auf die Next-Generation-Konsolen analysiert. So prophezeien die Analysten von "Research and Markets" der PlayStation 3 einen langfristigen Sieg im Konsolenkrieg. Prognosen zufolge könnte sich die Konsole demnach bis zum Jahre 2010 weltweit über 75 Millionen Mal verkauft haben. Aufgrund des späten PAL-Starts und dem Vorsprung der Xbox 360 soll Sonys Konsole jedoch keine so dominanten Marktstellung einnehmen wie ihr Vorgängermodell, die PlayStation 2.


Kommentare(18)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen