PlayStation 3 - Nur 175.000 Exemplare zum US-Launch?

Hat Sony sich beim US-Launch der PS3 verkalkuliert.

von Andre Linken,
25.11.2006 15:19 Uhr

Eigentlich wollte Sony zum US-Launch der PlayStation 3 in den USA rund 400.000 Exemplare der Next Generation-Konsole an den Handel ausliefern. Doch allem Anschein nach waren es weitaus weniger Geräte - sogar weniger als die Hälfte.

Wie Bloomberg jetzt berichtet, landeten angeblich gerade mal rund 175.000 Exemplare der PlayStation 3 im US-Handel, so dass die enorme Nachfrage seitens der Fans nicht annähernd gedeckt werden konnte. Sony selbst konnte oder wollte diese Zahl bisher nicht bestätigen. Wir bleiben für euch am Ball.

zu den Kommentaren (14)

Kommentare(14)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.