PlayStation Portable - Firmware 3.80 angekündigt

Update bringt Radiosender und Demo-Downloads.

von Denise Bergert,
13.12.2007 08:54 Uhr

Sony hat heute die neue PlayStation Portable-Firmware Version 3.80 für Japan angekündigt. Das Update erscheint bereits am 18. Dezember und soll unter anderem das Aufzeichnen von TV-Sendungen auf den Memory Stick mittels PSP-2000-Option ermöglichen. Diese Funktion kann jedoch nur im Stand-By-Betrieb genutzt werden. Weiterhin sollen neue RSS- und Videosuchfunktionen in der Firmware enthalten sein.

Die dritte Neuerung ist die Kompatibilität zu den so genannten "PlayStation Spot BB Mobile Points". Die ca. 3.500 öffentlichen W-LAN-Hotspots des Telekommunikationsunternehmens Softbank Telecom sind in ganz Japan, beispielsweise in Bahnhöfen oder McDonald's-Filialen, zu finden. Über das Netzwerk sollen zukünftig unter anderem Demos und Wallpaper zum Download bereit stehen. Fünf davon, werden bereits am 18. Dezember veröffentlicht.

zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.