PlayStation 3 - Firmware-Update v3.42 - Sony stoppt PS3-Jailbreak-Anwendungen

Die neue System-Software sperrt Homebrew-Tools und Raubkopien auf der PlayStation 3.

von Denise Bergert,
08.09.2010 09:03 Uhr

Nachdem Sony in Australien ein Verkaufsverbot für den PS3-Jailbreak erwirken konnte, veröffentlichten Hacker in der vergangenen Woche ein kostenloses Modding-Tool für die Next-Gen-Konsole. Die Software kann über einen programmierbaren USB-Stick auf die PS3 zugreifen und dort Homebrew-Tools oder Spiele-Backups starten.

Sony hat Nutzern dieses Hacks nun einen Riegel vorgeschoben und heute die neue PS3-Firmware v3.42 veröffentlicht. Die System-Software blockt die Tools PSFreedom, PSGroove und PSJailbreak, welche nach dem Update auf der Konsole nicht mehr lauffähig sind.


Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen