Pokémon - Diebe klauen gesamten UK-Vorrat an Sammelkarten & 80 Stores sagen Events ab

Im Vereinigten Königreich wurde offenbar eine komplette Ladung an neuen Pokémon-Karten abgefangen und gestohlen. Diverse Events können jetzt nicht wie geplant stattfinden.

von David Molke,
18.01.2018 16:24 Uhr

Pokémon-Fans in Großbritannien müssen jetzt ganz stark sein: Die neuen Karten wurden allesamt geklaut.Pokémon-Fans in Großbritannien müssen jetzt ganz stark sein: Die neuen Karten wurden allesamt geklaut.

Das Pokémon-Sammelkarten-Spiel erhält demnächst die "Ultra Prism"-Erweiterung. Zur Feier der Angelegenheit sind weltweit diverse Pre-Release-Events geplant. Dabei können die Spieler und Spielerinnen die Karten schon Wochen vor der offiziellen Veröffentlichung ergattern. In Großbritannien müssen die Veranstaltungen aber offenbar alle ausfallen: Der gesamte UK-Vorrat an Pre-Release-Karten soll während der Lieferung gestohlen worden sein. 80 Läden sagen ihre Events jetzt deswegen ab.

Mehr: Detective Pikachu - Deadpool-Star Ryan Reynolds soll im Pokémon-Film die Hauptrolle spielen

Asmodee UK ist der Vertreiber von Pokémon-Karten in Großbritannien und hat die Fans gestern von dem Diebstahl in Kenntnis gesetzt. Durch die widrigen Witterungsbedingungen in der USA soll es laut PokeBeach auch nicht möglich gewesen sein, noch rechtzeitig vor dem Wochenende für Nachschub zu sorgen. Die Liste der Stores, die betroffen sind, findet ihr hier. Es gibt keine genauen Angaben dazu, wie viele Karten beziehungsweise Sets jetzt insgesamt abhanden gekommen sind.

Mehr: Pokémon Switch - Nintendo-Umfrage deutet auf Release im Jahr 2018 hin

Die Webseite Comicbook rechnet allerdings Folgendes vor: In den USA kostet die Teilnahme an solchen Events normalerweise 30 US-Dollar. Die Spieler erhalten in der Regel ein spezielles Pre-Release-Deck mit Trainer- und Pokémon-Karten. Außerdem dürfen sie auch noch einige Karten aus vier weiteren Pre-Release-Packs ziehen und einige Läden verteilen auch Karten-Packs als Preisgelder. Wenn jeweils nur 15 Spieler und Spielerinnen teilnehmen wollten, haben die Diebe wahrscheinlich Karten im Wert von rund 36.000 US-Dollar eingesackt.

Was glaubt ihr, was jetzt mit den geklauten Karten passiert?

Mehr: Pokémon GO - Dataminer findet Hinweise auf weitere Pokémon der 3. Generation

Pokémon Kristall-Edition - Ankündigungstrailer der 3DS-Neuauflage versprüht Retro-Charme 0:54 Pokémon Kristall-Edition - Ankündigungstrailer der 3DS-Neuauflage versprüht Retro-Charme

Pokémon GO - Trailer kündigt dritte Pokémon-Generation an 0:30 Pokémon GO - Trailer kündigt dritte Pokémon-Generation an


Kommentare(4)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen