Pokémon GO - Niantic enthüllt PVP, Trainerkämpfe kommen endlich

Es ist soweit, die Macher von Pokémon GO planen, das wohl am sehnlichsten erwartete Feature der App endlich auszurollen: Die Trainerkämpfe kommen.

von Hannes Rossow,
01.12.2018 12:55 Uhr

Könnten so die Trainer-Kämpfe im Spiel aussehen?Könnten so die Trainer-Kämpfe im Spiel aussehen?

Wenn es ein Feature gibt, dass sich Pokémon GO-Spieler schon seit dem ersten Tag wünschen, dann ist es die Möglichkeit, auch gegen andere Spieler anzutreten und sie mit den eigenen Pokémon zu bekämpfen. Nun dürfen sich kompetitive Pokémon-Trainer aber freuen, denn Entwickler Niantic Labs gab auf Twitter bekannt, dass die Wartezeit endlich vorbei ist.

Kämpft bald gegen eure Pokémon GO-Freunde

Mit einem Tweet enthüllten die Pokémon GO-Macher die nahende Enthüllung einer PVP-Funktion, die schon bald im Spiel verfügbar sein wird.

Bei diesem Teaser blieb es allerdings nicht, denn nach einer kurzen Umfrage, ob denn die Spieler schon ein bisschen mehr über das neue Feature erfahren möchten, stimmte die Mehrheit wenig überraschend für ein Ja.

Dann gab Niantic auch erste Details preis:

Unterschiedliche Ligen für alle Spieler: Der PVP-Modus von Pokémon GO wird laut Entwickler in drei unterschiedliche Ligen aufgeteilt, in der es wiederum unterschiedliche Einschränkungen für die Pokémon gibt, die in diesen Ligen mitmischen dürfen.

Das sind die drei Battle Leagues von Pokémon GO:

  • Great League: Für eher schwache Pokémon
  • Ultra League: Für mittelstarke Pokémon
  • Master League: Für die allerstärksten Pokémon

Jeder Trainer muss sich entscheiden, in welcher Liga er antreten möchte, bevor er einen Trainer-Kampf startet. Je nach Liga sind die maximalen WP (Wettkampf-Punkte oder auch CP) eingeschränkt:

  • Max. 1500 WP in der Great League
  • Max. 2500 WP in der Ultra League
  • Keine WP-Begrenzung in der Master League

PVP für Jedermann

Mit diesem System will Niantic die PVP-Kämpfe für alle Spieler zugänglich machen und nicht nur für die Besitzer der stärksten Pokémon. Wer in allen drei Ligen mitmischen will, braucht also ein ausgewogenes Lineup an Pokémon jeder Couleur.

In naher Zukunft wollen die Entwickler weitere Details preisgeben. Bis dahin sollen Pokémon GO-Spieler aber schon einmal ihren Pokédex auf Vordermann bringen.

Freut ihr euch auf das neue Feature?


Kommentare(8)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen