Populous - Göttliche Impressionen

Mit der DS-Umsetzung von Populous könnt ihr auch unterwegs zu göttlicher Größe wachsen

von Michael Söldner,
11.01.2008 09:29 Uhr

Publisher Electronic Arts veröffentlicht endlich die ersten 13 Bilder der bereits auf der Tokyo Game Show des vergangenen Jahres angekündigten Neuauflage des SNES-Klassikers Populous für den Nintendo DS. Die göttlichen Impressionen zeugen von einer gelungenen Umsetzung der damals wegweisenden Götter-Simulation.

Das Remake von Populus orientiert sich dabei sehr stark am ursprünglichen Konzept und verzichtet auf übermäßige Touchpen-Spielchen. Ihr übernehmt die Rolle eines Gottes und versucht, so viele Gefolgsleute wie möglich zu gewinnen. Je mehr Menschen sich euch anschließen, desto mächtiger werdet ihr. Rivalisierende Götter zerstört ihr mit Naturgewalten wie Erdbeben oder Vulkanausbrüchen.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen