Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 2: Prey

Indianer im Weltall

Timothy legt Wert darauf, dass die Handlung von Prey (auf Deutsch: Beute) nicht nur eine nette Dreingabe, sondern für den Spielverlauf und die Atmosphäre essenziell ist. »Ich habe gerade Quake 4 durchgespielt und war sehr enttäuscht. Null Handlung und ein Charakter, mit dem man sich nicht identifizieren kann. Das machen wir in Prey anders.« Um dies zu erreichen, holten sich die Entwickler der Humanhead Studios professionelle Skript-Schreiber an Bord. Diese dachten sich Story und Hauptcharaktere des Spiels aus. Der spielbare Held hört auf den Namen Tommy und ist ein junger Cherokee-Indianer. Tommy hadert jedoch mit seiner Herkunft und akzeptiert seine Kultur nicht. Im Militärdienst sieht er seinen einzigen Ausweg und verlässt das heimische Indianer-Reservat in Oklahoma. Nach seiner Rückkehr versucht er, seine Freundin Jenny – ihrerseits überzeugte Indianerin – zu überreden, mit ihm an einem anderen Ort ein neues Leben zu beginnen. Jenny ist alles andere als begeistert von dieser Idee. Als gerade eine ernsthafte Beziehungskrise auszubrechen droht, schlägt das Schicksal in Form fieser Aliens zu. Diese haben – wie sollte es anders sein – die Vernichtung der menschlichen Rasse im Sinn. Und saugen das Pärchen in ein riesiges Raumschiff, das quasi ein lebender Planet ist.
Hier beginnt nach dem spielbaren Prolog der erste von 19 Levels des Einzelspieler-Modus. Ihr schlüpft in die Rothaut von Tommy und macht euch auf die Suche nach eurer Liebsten, die spurlos verschwunden ist.

2 von 7

nächste Seite


zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.