Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Seite 5: Prey

Spirituelle Erfahrungen

Ein weiteres besonderes Spielelement von Prey ist die Möglichkeit, jederzeit den Körper des jungen Indianers zu verlassen. Auf Knopfdruck aktiviert ihr den so genannten »Spirit Walk«. Während Tommys Körper an Ort und Stelle stehen bleibt, könnt ihr wie ein Geist durch die Levels laufen und verschlossene Türen oder Energiebarrieren passieren. Oftmals kommt ihr nur so an bestimmten Hindernissen vorbei und räumt den Weg für Tommy frei. Manche Rätsel lassen sich zudem ausschließlich in spiritueller Form lösen. Während ihr als Geist agiert, ist Tommy allerdings verwundbar – es ist deshalb wichtig, ihn in einer sicheren Umgebung unterzubringen. Als Geist seid ihr grundsätzlich unsichtbar für eure Gegner. So schleicht man bequem an fiesen Monstern vorbei. Kommt ihr einem Feind aber zu nahe, spürt er eure Anwesenheit und greift an. Dann greift ihr auf den »Spirit Bow« zurück, der wie eine Armbrust funktioniert. Einige Feinde im Spiel lassen sich ausschließlich mit dem Bogen töten. Im Spirit-Modus schaltet das Spiel auf eine coole Schwarz-Weiß-Optik um, die Umgebung verschwimmt leicht, und ihr fühlt euch wie ein herumirrender Geist. Timothy: »Der Spirit Walk ermöglicht es dir, ganz neue Abschnitte des Raumschiffs kennen zu lernen. So können vorsichtige Spieler neue Abschnitte erst einmal auskundschaften, bevor sie mit Tommy weiterziehen.«
Ebenfalls innovativ: Stirbt Tommy, seht ihr nicht wie üblich den »Game Over«-Bildschirm und müsst euren Spielstand neu laden, sondern findet euch in einer Art Traumwelt wieder. Hier müsst ihr möglichst viele Aliens beseitigen, um euch für jeden Kadaver neue Lebensenergie zu beschaffen. Schnelllade- und Schnellspeicher-Funktionen sind aber dennoch enthalten.

5 von 7

nächste Seite


zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.