Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

NUR FÜR KURZE ZEIT 
3 MONATE GRATIS

beim Abschluss eines 12-Monats-Abos

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

20% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Pro Evolution Soccer 5 im Test

In nur einem Jahr hat sich verdammt viel getan: Lest selbst, warum sich Pro Evo 5 deutlich anders spielt als sein Vorgänger.

von Benjamin Blum,
05.10.2005 11:59 Uhr

Raul geht entschlossen mit dem Kopf zum Ball, doch Thuram kann in letzter Sekunden klären. Im Strafraum gibt es oftmals solche heikle Szenen zu sehen. Screen: PS2Raul geht entschlossen mit dem Kopf zum Ball, doch Thuram kann in letzter Sekunden klären. Im Strafraum gibt es oftmals solche heikle Szenen zu sehen. Screen: PS2

Die Partie zwischen Chelsea und Juventus ist nicht unbedingt ein Fußballfest. Ständig schubsen und grätschen die Spieler im Mittelfeld, ständig wälzt sich ein Profi nach einem Foul am Boden. Tore sind aufgrund des zerfahrenen Spiels noch keine gefallen. Juve scheint mit dem Unentschieden an der Stamford Bridge zufrieden zu sein und zieht sich tief in die eigene Hälfte zurück - ein Durchkommen scheint unmöglich. Kurz vor Schluss der Partie versucht es Makelele mit Gewalt: Der Franzose in Diensten von Chelsea hämmert den Ball aus gut 30 Metern aufs Tor. Eigentlich eine verzweifelte Aktion. Doch die Dinge nehmen einen ungeahnten Lauf: Juve-Abwehrchef Cannavaro versucht den Schuss zu blocken, das Leder wird abgefälscht und landet im Strafraum vor den Füßen von Drogba. Der Stürmerstar lässt sich nicht lange bitten und überwindet Buffon mit einem strammen Schuss unter die Latte. 1:0 für Chelsea. Zwei Minuten später pfeift der Schiedsrichter ab. Das ist Fußball.

1 von 8

nächste Seite



Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen