PS Plus März 2019 - Warum The Witness auch für Multiplayer-Fans ein Fest ist

Das Rätselspiel The Witness ist allein eine knifflige Knobelei. Tobi findet aber, dass der PS Plus-Titel erst im Multiplayer zu wahrer Hochform aufläuft.

von Tobias Veltin,
28.02.2019 12:00 Uhr

The Witness - So beginnt und funktioniert das Rätselspiel 18:50 The Witness - So beginnt und funktioniert das Rätselspiel

Ich liebe The Witness. Das Rätselspiel-Kleinod hat mich Anfang 2016 gefesselt wie wenige andere Spiele aus diesem Genre, fast schon hypnotisch saß ich tagelang vor der PS4, um mir über den kniffligen Schalttafel-Rätseln das Hirn zu zermartern.

Ich bin sicher, dass bei vielen der Titel bislang unter dem Radar lief und umso mehr freut es mich deshalb, dass The Witness jetzt Teil der kostenlosen PS Plus-Spiele aus dem März 2019 ist. Denn so gibt es meiner Meinung nach für niemanden mehr einen Grund, das Rätselspiel nicht zumindest mal auszuprobieren.

Einfach und genial: Das Prinzip der Rätsel in The Witness ist prinzipiell recht einfach, denn es gibt nur eine einzige Mechanik. Auf Schalttafeln müsst ihr Linien von einem Punkt zum anderen ziehen, um zum Beispiel Türen zu öffnen oder weitere Rätsel freizuschalten. Das Video oben zeigt euch, wie das genau funktioniert.

Mit einem der besten Shooter aller Zeiten
Das sind die kostenlosen PS Plus-Spiele im März 2019

Ein Spiel, das zum mitmachen auffordert

Alleine ist das schon ziemlich fesselnd. Meiner Meinung nach hat The Witness aber auch außerordentliche Multiplayer-Fähigkeiten. Und das obwohl es nicht mal einen dedizierten Multiplayer-Modus hat.

Das liegt primär am hohen Aufforderungscharakter des Spiels. Wer auf den Bildschirm guckt, sieht die wunderschöne Comic-Optik und kann das Geschehen meist in Sekundenschnelle erfassen. Auch erklärt ist The Witness ziemlich fix, so dass man sich schnell an möglichen Lösungsversuchen beteiligen kann.

The Witness - Screenshots ansehen

Und diesem Zauber des "Unbedingt-Lösen-Wollens" kann sich kaum jemand entziehen. Bei meinem Test damals bildeten sich hinter mir regelmäßig regelrechte Menschentrauben, es wurde hektisch auf den Bildschirm gezeigt und Sätze wie "Mach doch mal so" oder "Kann ich auch mal versuchen?" fielen nahezu im Sekundentakt.

Tobias Veltin
@FrischerVeltin

Tobi mag Rätselspiele, steht unter anderem total auf die Professor Layton-Reihe auf dem Nintendo (3)DS. The Witness war für ihn aber eine völlig neue Welt, weil er sich darin wie in kaum ein anderes Spiel verbiss. Einer seiner größten Wünsche ist ein zweiter Teil. Vielleicht mit einem anderen Prinzip als dem der Schalttafeln.

Außergewöhnlicher Multiplayer-Sog

Es war ein regelrechter Sog und die Freude, wenn man dann ein Rätsel zusammen gelöst hatte war natürlich deutlich größer als in den Momenten, in denen ich alleine vor der Konsole meditierte. Kurzum: Ein echtes Fest für Multiplayer-Fans auch ohne einen entsprechenden Modus.

Und ja, ich weiß was ihr jetzt sagt: Nicht nur The Witness hat diese versteckten Multiplayer-Qualitäten. Nahezu alle Spiele gewinnen meist etwas, wenn mehrere Leute vor dem Bildschirm sitzen und sich direkt - oder indirekt beteiligen.

Bei The Witness ist mir diese Qualität aber so stark aufgefallen wie bei kaum einem anderen Titel zuvor. Und die Rätsel-Sessions mit den damaligen Kollegen Sebastian und Johannes gehören für mich nach wie vor zu den coolsten Spiele-Erlebnissen der letzten Jahre. Bei einer davon haben wir damals sogar die Kamera mitlaufen lassen:

Volle Empfehlung: Ich kann euch deswegen nur empfehlen, selbst wenn ihr Rätselspiel-Muffel seid: Gebt The Witness unbedingt eine Chance! Das Spiel ist sowohl alleine als auch insbesondere mit mehreren ein absoluter Hammer, der nicht mehr loslässt - wenn man sich denn darauf einlässt.

Wer mehr zum Spiel erfahren möchte, liest am besten meinen Test:

Dark Souls mit Linien
The Witness im Test für PS4

Wie sind eure Erfahrungen mit The Witness?

The Witness - Launch-Trailer 1:27 The Witness - Launch-Trailer


Kommentare(8)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen