PS2 und Xbox: Neue Gerüchte um Preissenkungen

von Heiko Häusler,
11.08.2004 17:03 Uhr

Wieder mal brodelt die Gerüchteküche in Sachen Konsolenpreissenkungen. Aus verschiedenen Quellen mehren sich die Hinweise, dass sowohl Sony als auch Microsoft spätestens im Herbst die Preise drücken - auf dann wirklich erschwingliche 100 € pro PS2 oder Xbox. Ziel der Aktion wie üblich: Das Weihnachtsgeschäft. Sowohl Sony als auch Microsoft haben natürlich größtes Interesse, vor dem Anrollen der nächsten Konsolengeneration noch möglichst viele Xboxen und PS2s unter die Leute zu bringen.
Möglicherweise legt Microsoft auch schon sehr bald vor: Einige Einzelhändler sollen von Microsoft die Ankündigung einer Preissenkung bereits im August bekommen haben. Wir sind gespannt: Vielleicht wird ja auf der Games Convention in Leipzig ein neuer Kaufpreis bekannt gegeben.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen