PS4 Pro - Preis wird in Japan deutlich gesenkt

Sony senkt den Preis der PS4 Pro in Japan auf 39.980 Yen. Das sind umgerechnet ca. 300 Euro.

von Dennis Michel,
01.10.2018 11:00 Uhr

In Japan gibt es die PS4 Pro zukünftig günstiger.In Japan gibt es die PS4 Pro zukünftig günstiger.

Es geht bergab mit der PS4 Pro, zumindest was den Preis der Konsole in Japan anbelangt. Ab dem 12. Oktober kostet die Anschaffung von Sonys leistungsstärkster Spieleplattform nur noch 39.980 Yen. Das entspricht umgerechnet ca. 300 Euro.

Wird die PS4 Pro auch bei uns günstiger? Das steht bislang noch nicht fest. Laut Anfrage des The Wall Street Journal Journalisten Takashi Mochizuki bei Sony, gibt es zu einer Preissenkung im Westen bislang keine Aussage.

Eine Preissenkung im Westen ist bislang nicht geplant. Eine Preissenkung im Westen ist bislang nicht geplant.

Das könnte die PS4 Pro bald kosten

Aktuell kostet die PS4 Pro in Deutschland ca. 400 Euro. Mit einem Preis von 300 Euro, ähnlich in Japan, ist allerdings nicht zu rechnen. Hier wird die Konsole aktuell bereits für einen deutlich niedrigeren Preis in Höhe von umgerechnet 340 Euro angeboten.

Gut möglich, dass auch Spieler in Europa noch in diesem Jahr die PS4 Pro zu einem günstigeren Preis erwerben können. Wahrscheinlich ist eine Senkung auf 350€.

Bei welchem Preis steigt ihr auf die Pro-Variante um?


Kommentare(34)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen