PS4 - Sneaker von Sony & Nike kommen nicht nach Europa, Unboxing-Video als Trostpflaster

Der NBA-Star Paul George packt seine PG-2 PlayStation Colorway aus, die in einer Kollaboration zwischen Sony und Nike entstanden sind. Nach Europa kommen die Schuhe leider nicht.

von Nastassja Scherling,
12.02.2018 11:53 Uhr

Die limitierten Turnschuhe sind in den USA bereits vergriffen, die Veröffentlichung in Deutschland steht noch aus.Die limitierten Turnschuhe sind in den USA bereits vergriffen, die Veröffentlichung in Deutschland steht noch aus.

Der PG-2 PlayStation Colorway-Turnschuh von NBA-Profi Paul Georg ist vergangenes Wochenende auf den US-amerikanischen Markt gekommen - und war innerhalb von nur einer Minute bereits wieder ausverkauft.

Nike und PlayStation haben zum Trost allen Fans, die die limitierten Schuhe nicht ergattern konnten, ein Unboxing-Video spendiert. Darin sehen wir Paul George, der höchstpersönlich sein individualisiertes Paar auspackt.

Als Hommage an seiner Geschwister und Eltern sind auf den Schuhen die Buchstaben "T", "Port", "Mom" und "Pops" graviert.

Können Fans die Nike PG2 PlayStation Colorway in Deutschland kaufen?

Obwohl der "Release" der PG-2 Sonderedition weltweit für den 10. Februar angekündigt wurde, schauten Fans in Europa in die Röhre und hatten keinerlei Möglichkeit, die Schuhe zu bestellen. Wir haben bei Sony nachgehakt und in Erfahrung gebracht, dass die Kooperation zwischen Nike und dem Videospiel-Unternehmen zu den extrem limitieren Schuhen über die US-Sparte von Sony ablief und die Sneaker in Europa nicht erhältlich sind.

Hättet ihr euch die leuchtenden Sneaker gerne gesichert?

Top 5 PS4-Spiele 2017 - Die besten PS4-Titel des Jahres 4:18 Top 5 PS4-Spiele 2017 - Die besten PS4-Titel des Jahres


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen