PS4 - UPDATE: GameStop enthüllt Sammelfiguren zu God of War, Crash Bandicoot & mehr

Via GameStop gibt es bald Sammelfiguren zu kaufen, die auf exklusiven PlayStation-Charakteren basieren. Diese sieben Figuren machen den Anfang.

von Hannes Rossow,
21.01.2018 11:55 Uhr

Die Totaku Collection besteht zum Launch aus sieben Charakteren.Die Totaku Collection besteht zum Launch aus sieben Charakteren.

Update vom 22.01.2018:

Im Artikel ist fälschlicherweise die Rede von einer PlayStation-exklusiven Totaku-Linie, tatsächlich sind die Figuren aber an keine bestimmte Marke gebunden. Vertreiber GameStop hat lediglich einen Satz an offiziell lizenzierten PlayStation-Charakteren zur Erstveröffentlichung angekündigt. Zukünftige Figuren können also auch andere Plattformen und Franchises abdecken.

Originalmeldung vom 21.01.2018:

Die Sammler unter den PlayStation-Fans dürfen sich jetzt freuen, denn offenbar plant Sony eine neue Produktlinie, die mit Sammelfiguren zu exklusiven PlayStation-Charakteren aufwartet. Das neue Merchandise-Projekt nennt sich "Totaku" und kommt zum Launch mit sieben bekannten PlayStation-Charakteren wie Kratos aus God of War oder Crash Bandicoot.

Die Figuren sind etwa 10 Zentimeter groß, haben keine bewegbaren Gelenke und sollen 14,99 Euro kosten, wenn die Totaku Collection am 16. März 2018 via GameStop an den Start geht. Die erste Reihe der Totaku-Figuren besteht aus Heihachi (Tekken 7), Crash Bandicoot, Kratos (God of War), PaRappa the Rapper, Sackboy (LittleBigPlanet) dem Jäger aus Bloodborne sowie das Feisar FX350-Schiff aus Wipeout.

Totaku Collection - PlayStation ansehen

Die offiziell lizenzierten Produkte sind nummeriert und wirken auf dem ersten Blick wie die PlayStation-Variante der Amiibos, die Nintendo vertreibt. Allerdings verfügen die Totaku-Figuren über keinerlei NFC-Chips und sind reine Sammelfiguren. Die Tatsache, dass Charaktere wie Nathan Drake und Aloy fehlen, dürfte andeuten, dass Sony plant, die Totaku-Collection über einen längeren Zeitraum stetig zu erweitern.

Welche Figur würdet ihr euch zuerst holen?


Kommentare(21)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen