PS5 & Xbox Scarlett - Umfrage: 18% der Entwickler arbeiten an Next Gen-Titeln

Eine Umfrage unter 4000 Entwicklern hat ergeben, dass 18% von ihnen an Spielen arbeiten, die für die nächste, bisher unangekündigte Konsolen-Generation erscheinen sollen.

von David Molke,
25.01.2019 13:45 Uhr

PS4 & Xbox One bekommen höchstwahrscheinlich irgendwann demnächst Nachfolger, für die offenbar auch schon diverse Spiele in der Mache sind.PS4 & Xbox One bekommen höchstwahrscheinlich irgendwann demnächst Nachfolger, für die offenbar auch schon diverse Spiele in der Mache sind.

Laut einer Umfrage unter 4000 Spiele-Entwicklern arbeiten fast ein Fünftel von ihnen an Spielen für die nächste Konsolengeneration. Dabei wurden PS5 und Xbox Scarlett (oder wie auch immer sie dann heißen) bisher noch nicht einmal angekündigt.

Allerdings erklärt auch nur ein Bruchteil der Befragten, an Spielen zu arbeiten, die exklusiv für die kommende Generation erscheinen sollen. Zusätzlich scheint sich die Nintendo Switch großer Beliebtheit zu erfreuen, und zwar nicht nur bei den Spielern.

18% von 4000 Entwicklern arbeiten an Next Gen-Titeln, 2% exklusiv

Insgesamt hat die Umfrage aus dem GDC State of the Industry-Report 2019 4000 Entwickler nach verschiedenen Aspekten ihrer Arbeit gefragt.

Ungefähr 16% davon haben geantwortet, dass sie an Titeln werkeln, die sowohl für die aktuellen Konsolen PS4, Xbox One und Co erscheinen, als auch für die folgende Generation. Exklusive Next Gen-Titel sind den Daten zufolge bei nur 2% der befragten Entwickler in der Mache.

Was zusammengenommen auf viele Cross Gen-Titel hindeutet, die sowohl für PS5 und Xbpox Scarlett erscheinen als auch für die aktuellen Geräte. Das könnte auch bedeuten, dass die Next Gen-Konsolen abwärtskompatibel werden.

PS5 - Analyst:
'Wäre überrascht, wenn sie keine Abwärtskompatibilität hätte'

15 neue Konsolenspiele im Januar 2019 - Release-Vorschau für PS4, Xbox One & Nintendo Switch 10:04 15 neue Konsolenspiele im Januar 2019 - Release-Vorschau für PS4, Xbox One & Nintendo Switch

Nintendo Switch ist bei Entwicklern offenbar besonders beliebt

Wenn lediglich 18% für Next Gen-Konsolen entwickeln, entfällt der Großteil selbstverständlich auf die aktuelle Konsolengeneration:

46 Prozent der befragten Entwickler erklären, dass sie an Titeln arbeiten, die exklusiv für Current Gen-Konsolen erscheinen.

Der Rest wisse aktuell einfach noch nicht, für welche Plattformen das Projekt kommen soll, an dem sie arbeiten.

Die Verteilung der Plattformen wirkt ebenfalls interessant:

  • 56% sagen, dass ihr letztes Spiel für den PC erschienen ist.
  • 33% erklären, ihre letzte Veröffentlichung sei für mobile Plattformen erschienen.
  • 24% geben an, ihr letztes Spiel für PS4 veröffentlicht zu haben und
  • 20% auf der Xbox One.

Nur 9 Prozent haben geantwortet, dass ihr letzter Titel für die Nintendo Switch veröffentlicht wurde. Allerdings sieht das ganz anders aus, wenn gefragt wird, für welche Plattform das nächste Spiel erscheinen soll.

Satte 22 Prozent der Befragten gaben offenbar an, dass ihr nächstes Spiel für Nintendo Switch erscheinen soll. Sogar 45% erklären, sie seien an der Nintendo Switch als Plattform interessiert.

Die Entwickler, die Spiele für die Switch veröffentlicht haben, werden dahingehend zitiert, dass sich die Titel auf der Switch genauso gut oder sogar besser als auf anderen Plattformen verkauft haben.

Nintendo Switch schlägt PS4 & Xbox One
Erfolgreichste Konsole in den USA 2018

Was sagt ihr zu diesen Umfrageergebnissen?

Jetzt für die GameStars abstimmen und gewinnen!

Abstimmen und abräumen!

Wer uns schon länger kennt, der weiß: Wir haben zu allem eine Meinung und geben zu Spielen und Themen der Games-Branche gern unseren Senf ab. Was wir von GameStar und GamePro aber nun schon seit einigen Jahren unseren Lesern überlassen, ist die Wahl der besten Spiele des Jahres.

Belohnt wird eure Jury-Arbeit mit einem fetten Gewinnspiel: Unter allen Teilnehmern verlosen wir unzählige Spiele-Keys von GOG.com im Gesamtwert von über 1.000 Euro, eine lebensgroße Alexios-Statute aus Assassin's Creed: Odyssey im Wert von 1,800 Euro, eine 500 Million Limited Edition Playstation 4 Pro im Wert von 499 Euro sowie - exklusiv für Mitglieder von GameStar Plus - ein Hardware-Upgrade-Paket mit dem 27"-Monitor PG27VQ und der ROG Strix RTX 2060 Grafikkarte von ASUS im Wert von 1.300 Euro! Alle Infos zum Gewinnspiel und den Abstimmungskategorien findet ihr in unserer Übersicht.


Jetzt für die GameStars abstimmen


Kommentare(16)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen