PSN-Namensänderung - Sony ändert beleidigende IDs, statt sie zu sperren

Das lang ersehnte Feature ist da: Ab sofort könnt ihr eure PlayStation Network-ID ändern. Dabei werden anstößige oder beleidigende IDs allerdings direkt und automatisch geändert.

von David Molke,
11.04.2019 11:17 Uhr

Ihr habt endlich eure PSN-ID geändert und jetzt aber plötzlich eine ganz andere, die mit TEMP anfängt?Ihr habt endlich eure PSN-ID geändert und jetzt aber plötzlich eine ganz andere, die mit TEMP anfängt?

Sony erlaubt es euch jetzt nach langem Vorlauf endlich, euren PSN-Namen zu ändern. Solltet ihr seit Jahren eine ganz bescheuerte ID mit euch herumschleppen, könnt ihr sie jetzt also endlich loswerden. Allerdings gibt es dabei natürlich auch Einschränkungen: Rassistische, beleidigende oder anstößige Namen sind nicht erlaubt. Anstatt solche IDs zu sperren, werden sie von Sony beziehungsweise dem PlayStation Network einfach geändert.

Sony ändert IDs automatisch, die gegen die Nutzungsbedingungen verstoßen

Alles zur PSN-Namensänderung findet ihr hier. Wie das Ganze funktioniert, was es zu beachten gilt und welche Einschränkungen es gibt. Die ID zu ändern ist ganz einfach, kostet allerdings knapp 10 Euro. Die Änderung lässt sich auch jederzeit wieder rückgängig machen.

Aber Vorsicht: Einige Spiele unterstützen das Feature offiziell (noch) nicht. Das bedeutet, ihr könntet im allerschlimmsten Fall Fortschritte und gekaufte In Game-Inhalte verlieren. Aber das sollte sich in diesen Extremfällen regeln lassen, indem ihr wieder zum Alten Namen wechselt.

Ändern statt sperren: Früher wurden PSN-Namen, die gegen die Nutzungsbedingungen verstoßen und von anderen Spielern gemeldet wurden, normalerweise gesperrt. Jetzt setzt Sony eine bessere Lösung ein und ändert die offensiven Namen automatisch.

PS4-Spieler können endlich ihren PSN-Namen ändern, bei PS3 und Vita ist die Sache etwas komplizierter.PS4-Spieler können endlich ihren PSN-Namen ändern, bei PS3 und Vita ist die Sache etwas komplizierter.

Was ihr tun könnt, wenn dein PSN-Name plötzlich "TEMP" lautet

Keine Panik! Ihr könnt euren Namen nochmal wechseln, wenn er automatisch abgeändert wurde. Sony erklärt auf den Hilfeseiten zur neuen PSN-Namensänderung folgende Vorgehensweise.

"Wenn deine Online-ID auf einmal "Tempxxx" lautet, wurde sie von einem anderen Spieler gemeldet und von unseren Moderatoren geprüft, mit dem Ergebnis, dass deine Online-ID gegen die PSN-Nutzungsbedingungen verstößt. "

Die Community-Richtlinien beziehungsweise den Verhaltenskodex für das PlayStation Network findet ihr hier.

Die Neue ID wurde geändert? Setzt euren Account auf den alten PSN-Namen zurück. Das sollte unkompliziert über die Bühne gehen und ist kostenlos. Sony empfiehlt allerdings, nicht allzu lange damit zu warten:

"Wenn du deine Online-ID auf die vorherige Version zurücksetzen möchtest, empfehlen wir, dies so bald wie möglich zu tun. Dieser Schritt könnte nämlich Auswirkungen auf Inhalte, Spielstände und Funktionen haben, die mit deiner neuen Online-ID verknüpft sind."

Eure ursprüngliche ID wurde geändert? Wenn eure ursprüngliche PSN-ID auf einmal Tempxxxxxx lautet, könnt ihr sie nicht auf den alten Namen zurücksetzen. Ihr habt dann nur die Möglichkeit, euch einen neuen PSN-Namen zuzulegen.

Habt ihr euren Namen schon geändert? Wie findet ihr die automatische Änderung statt einer Sperrung?

PlayStation History: 1991 - 2018 - Video: Das wurde aus dem CD-Laufwerk fürs SNES 19:13 PlayStation History: 1991 - 2018 - Video: Das wurde aus dem CD-Laufwerk fürs SNES


Kommentare(16)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen