PlayStation Network - Sony-Umfrage lässt Fans auf neue PSN-Namen hoffen

Von Linda Sprenger | Datum: 09.02.2018 ; 15:35

Während Microsoft die Änderungen des eigenen Gamertags bereits seit geraumer Zeit ermöglicht, müssen PS4-Spieler mit der PSN-ID leben, die sie bei der Account-Erstellung ursprünglich gewählt haben. Nach der PSX 2017 deutete Shawn Layden an, dass wir womöglich bald doch unsere PSN-Namen ändern können. Allerdings nannte der PlayStation-Chef noch keinen Termin.

Jetzt hat Sony offenbar eine Umfrage zu einer möglichen Änderung des PlayStation-Namens gestartet, die PS4-Spieler weiter auf eine Einführung des Features hoffen lässt. Sogar Vorschläge, wie oft und in welchen zeitlichen Abständen die PSN-ID änderbar sein soll, tauchen in der Umfrage auf (via Pushsquare).

Hi, PlayStation hat nach einer Möglichkeit geforscht, ein Feature ins PSN zu implementieren, das Usern erlaubt, ihre PSN-ID zu ändern. Vorher will PlayStation aber erst einmal wissen, ob Spieler überhaupt an diesem Feature interessiert sind oder nicht.

Sony sei sich allerdings nicht sicher, ob das besagte Feature, das die PSN-Namensänderung einführen soll, letztendlich erscheint oder nicht. Die Meinungen der Teilnehmer an der Umfrage sollen aber berücksichtigt werden, heißt es weiterhin.

Wie oft die PSN-ID geändert werden & was es kosten könnte

Wie Pushquare berichtet, fragt Sony mit der Umfrage aber nicht nur, ob User überhaupt an einer PSN-Namensänderung interessiert sind, sondern macht auch konkrete Vorschläge, wie die Namensänderung in Zukunft gehandhabt werden könnte.

Laut dem Fragebogen, könnte es möglich sein, dass wir unseren PSN-Namen mehrmals kostenlos ändern - jedoch nur alle sechs Monate. Zum Vergleich: Unser Xbox-Gamertag können wir nur einmal gratis wechseln, alle anderen Änderungen sind kostenpflichtig.

Mit der Umfrage ist die Möglichkeit, den PSN-Namen ändern zu können, keineswegs offiziell. Sie zeigt aber, dass Sony weiterhin daran arbeitet.

Wollt ihr euren PSN-Namen ändern oder haltet ihr diese Möglichkeit für unnötig?

Video: 20 neue Konsolenspiele im Februar 2018 - Release-Vorschau für PS4, Xbox One, Switch & Co.. Zum Anschauen des Videos auf GamePro.de einfach auf das Bild klicken.

Outbrain

Die neuesten 5 Artikel auf GamePro.de

Resident Evil 7 - Nintendo Switch-Version bald via Cloud in Japan spielbar

Resident Evil 7 schafft es auf Nintendo Switch - zumindest in Japan. Der Horror-Titel erscheint als "Cloud Version" und wird gestreamt.

100.000 Internet-Nutzer gegen Einstein - Gamer widerlegen Physik-Genie

Ein Experiment, an dem 100.000 Internet-Nutzer über Browser-Spiele teilnahmen, sollte Einsteins Ansicht über Quantenphysik widerlegen.

Fortnite - Herausforderungen der Woche 4 in Season 4 bekannt

Diesmal verlangt die Fortnite-Herausforderung von uns, einen Schatz zwischen einer Bank, einem Eiswagen und einem Helikopter zu finden.

Days Gone - Gefundenes Fressen für Open World- & Zombie-Fans

Wir haben Days Gone gespielt. In unserer Vorschau erfahrt ihr, was ihr beim kommenden PS4-Exklusivspiel erwarten könnt und warum es den perfekten Open World-Mix aus Uncharted, The Last of Us und Far Cry verspricht.

Ewige Liebe - Spiele, von denen wir niemals genug bekommen werden

Wir verraten, welche ganz besonderen Spiele wir immer wieder spielen können. Und wir fragen natürlich auch euch.