PSP legt in Japan ordentlich zu

von Andre Linken,
04.10.2005 15:08 Uhr

Auch die aktuellen Hardware-Verkaufscharts aus Japan liegen mittlerweile vor. Der Höhenflug des GameBoy Micro ist mittlerweile wohl vorbei, denn das Handheld muss sich mit dem dritten Rang zufrieden geben. An der Spitze steht erneut der Nintendo DS, der jedoch von Sonys PSP bedrängt wird. Die Absatzzahlen der PSP verdoppelten sich gegenüber der Vorwoche sogar. Hier die Übersicht:

1. Nintendo DS - 68.123 Exemplare
2. PSP - 50.629 Exemplare
3. GameBoy Micro - 46.529 Exemplare
4. PlayStation 2 - 25.518 Exemplare
5. GameCube - 12.483 Exemplare


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen