Rage 2 - Trailer enthüllt Sequel zum Endzeit-Shooter, Gameplay-Reveal kommt morgen

Mit einem Live-Action-Trailer hat Bethesda die Existenz von Rage nun endlich offiziell gemacht. Morgen soll es zum Endzeit-Shooter auch erstes Gameplay geben.

von Hannes Rossow,
14.05.2018 16:00 Uhr

Rage 2 wurde endlich offiziell enthüllt.Rage 2 wurde endlich offiziell enthüllt.

In den letzten Tagen hatten es die Spatzen ja schon vom Dach gepfiffen, doch jetzt ist es offiziell. Mit einem ersten Trailer hat Bethesda enthüllt, dass mit Rage 2 das Sequel zum postapokalyptischen Shooter von 2011 in den Startlöchern steht.

Der CGI-Trailer stellt uns vor allem das leicht veränderte Setting vor, denn die verwüstete Ödnis scheint zwar zu bleiben, doch in Rage 2 geht es jetzt wohl deutlich farbenfroher und durchgeknallter zu.

Mit vielen Live-Action-Einspielern ist der erste Eindruck von Rage 2 weniger von Spielszenen bestimmt, sondern eher durch die allgemeine Atmosphäre des Shooters. Auf den ersten Blick erinnert Rage 2 daher an eine kunterbunte Hommage an die Mad Max-Filme.

Rage 2 - Abgedrehter Debüt-Trailer zum Endzeit-Shooter 0:50 Rage 2 - Abgedrehter Debüt-Trailer zum Endzeit-Shooter

Rage 2 entsteht bei den schwedischen Entwicklern von Avalanche Studios, die zuletzt an Just Cause 3 und passenderweise auch an Mad Max gearbeitet haben. Der Vorgänger entstand hingegen noch bei id Software. Im Trailer erfahren wir, dass es steuerbare Fahrzeuge, schrullige Charaktere, Mutanten-artige Gegner und extravagante Waffen wie Bumerangs geben wird.

Rage 2 - Morgen gibt es Gameplay & GS Plus-Titelstory

Am Ende des CGI-Trailers wird uns zudem verraten, dass morgen dann auch das Gameplay von Rage 2 mit einem eigenen Trailer enthüllt werden soll. Wir dürfen also gespannt sein. Schon heute morgen wurde ein 15-sekündiger Rage 2-Spot geleakt und ein Fauxpas beim US-Händler Walmart hat die Existenz des Shooters schon am Freitag verraten.

Bei den Kollegen der GameStar wird es in den nächsten Tagen noch etwas mehr Inhalte zu Rage 2 geben. So wird morgen eine GS Plus-exklusive Titelstory erscheinen und Philipp Elsner betont in seiner Kolumne, dass Rage damals großartig war und diese Fortsetzung mehr als verdient hat.

Rage 2 hat noch keinen Release-Termin und auch die verfügbaren Plattformen sind noch nicht bekannt gegeben. Allerdings können wir wohl darauf spekulieren, dass Rage 2 für PS4, Xbox One und PC erscheinen wird.


Kommentare(19)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen