Rainbow Six: Siege - 50 Prozent mehr Renown am Wochenende

Der Spieler des Taktik-Shooters Rainbow Six: Siege haben die Community-Challenge »No Man Left Behind« geschafft und damit ein Bonus-Wochenende freigeschaltet. Vom 29. bis 31. Januar gibt es pro Partie 50 Prozent mehr Renown.

von Stefan Köhler,
27.01.2016 13:14 Uhr

Würden die deutschen Operatoren nicht nur Jeans tragen, müssten sie nicht von den Kollegen herausgetragen werden. Rainbow Six: Siege bietet nach der erfolgreichen Community-Mission »No One Left Behind« 50 Prozent mehr Ingame-Währung Renown.Würden die deutschen Operatoren nicht nur Jeans tragen, müssten sie nicht von den Kollegen herausgetragen werden. Rainbow Six: Siege bietet nach der erfolgreichen Community-Mission »No One Left Behind« 50 Prozent mehr Ingame-Währung Renown.

Der Spieler des Taktik-Shooters Rainbow Six: Siege haben die Community-Challenge »No Man Left Behind« geschafft und damit ein Bonus-Wochenende freigeschaltet. Vom 29. bis 31. Januar gibt es pro Partie 50 Prozent mehr Renown, exakte Start- und Endzeiten gibt es leider nicht.

So gut ist der Shooter:Rainbow Six: Siege im Test

Renown ist die Ingame-Währung von Siege, mit den Punkten lassen sich Operatoren, Waffenaufsätze und ähnliche Gameplay-Features freischalten. Wer also bereits auf die für Februar angekündigten, neuen Operatoren sparen möchte, sollte dieses Wochenende Siege spielen. Alternativ bietet Publisher Ubisoft mit der Beta des Online-Shooters The Division ein weiteres, zeitlich begrenztes Event an.

Rainbow Six: Siege ist seit dem 01. Dezember 2015 für PC, Xbox One und PlayStation 4 verfügbar.

Rainbow Six: Siege - Testvideo: Traum für Teamspieler 4:48 Rainbow Six: Siege - Testvideo: Traum für Teamspieler

Rainbow Six: Siege - Screenshots ansehen


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen