Red Dead Redemption 2 - Versteckter Trick verschafft euch die perfekte Aussicht

Red Dead Redemption 2-Spieler finden auch ein halbes Jahr nach dem Release neue Dinge heraus. Wusstet ihr, dass Arthur auf Klippen sitzen kann?

von Linda Sprenger,
07.05.2019 16:25 Uhr

Red Dead Redemption 2 offenbart noch immer coole Details.Red Dead Redemption 2 offenbart noch immer coole Details.

Seit nunmehr sechs Monaten ist Red Dead Redemption 2 auf dem Markt und nach wie vor finden Spieler neue Kniffe, Geheimnisse und Kuriositäten, die zeigen, wie viel Liebe zum Detail in Rockstars Western-Welt steckt. Nachdem wir uns letztens über den wohl lustigsten Pferdetritt des Spiels beömmelten, staunen wir nun über einen kleinen aber feinen Trick, den wir noch gar nicht kannten.

Schöne Schadenfreude in RDR 2
Dieses Duell geht richtig doof aus

So könnt ihr mit Arthur die Aussicht genießen

Auf Reddit zeigt uns nun nämlich ein User, dass Arthur auf Klippen sitzen kann. Und wie es aussieht, war das vielen anderen Spielern ebenfalls noch gar nicht bewusst.

Wie kann ich auf einer Klippe sitzen? Zunächst einmal funktioniert das nicht an jeder beliebigen Klippe, die wir in der Open World finden. Nur ausgewählte Spots erlauben entspannte Sitzeinlagen.

Nähert ihr euch dem Rand einer Klippe, muss eine Eingabe-Option erscheinen, die euch auffordert, entweder die Dreieck- oder die Y-Taste zu betätigen.

Just learned you can sit on a cliff from r/reddeadredemption

Hier geht's zum Video.

Wie ein anderer User schreibt, könnt ihr euch nicht nur an den Rand von Klippen, sondern auch auf Brücken in der Nähe von Wasserfällen setzen. Probiert's mal aus!

Weitere Red Dead 2-Kuriositäten/Details

Red Dead Redemption 2 ist für die PS4 und die Xbox One erhältlich.


Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen