Red Bull - in der PS3 - Red Bull bekommt Auftritt in Playstation Home

Wer zahlt, bekommt Werbefläche: Red Bull entscheidet sich als erstes Unternehmen für einen Auftritt in Playstation Home.

von Christian Merkel,
03.12.2008 17:18 Uhr

Playstation Home soll sich vor allem durch Werbung finanzieren. Die erste Nicht-Spiele-Marke, die sich bei Sonys virtuellem Spielplatz eingekauft hat, ist Red Bull. Laut einem Bericht des Internetmagazins Brand Republic bekommt Red Island eine eigene Insel in Home. Außerdem soll es ein Spiel geben, das Red Bulls Air Race basiert. "Es ist eine gute Gelegenheit für Markenartikler, sich in den Spielebereich zu wagen", erklärt der Marketing-Manager von Red Bull John Beasley. Sony möchte noch dieses Jahr Playstation Home in einem Betatest allen Playstation-Nutzern zugänglich machen. Bereits jetzt testen mehrere tausend Leute den Dienst.


Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen