Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

14% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Resident Evil - Chronologie

Eine Zusammenfassung der wichtigsten Ereignisse im Resident Evil-Universum.

von Kai Schmidt, Henry Ernst,
05.02.2009 16:16 Uhr

Resident EvilResident Evil

1950-1960

Die drei genialen Wissenschaftler Lord Edward Ashford, Lord Ozwell E. Spencer und James Marcus entdecken den so genannten »Mutter-Virus«. Sie verbringen viele Jahre damit, ihn zu modifizieren und die Möglichkeiten zur Herstellung biologischer Waffen zu erforschen.

1962

Außerhalb der Stadt Raccoon City beginnt der Bau des Spencer-Anwesens, das viele Jahre später durch außer Kontrolle geratene Experimente Schlagzeilen macht. Auf Wunsch des Bauherren Ozwell Spencer werden unzählige Geheimgänge und -räume in das Herrenhaus integriert.

1968

Um ihre Forschungen zu tarnen, gründen Ozwell Spencer, James Marcus und Edward Ashford den Konzern Umbrella Chemicals Inc.

Resident Evil: Director's CutResident Evil: Director's Cut

1971

Die Ashford-Zwillinge Alfred und Alexia werden geboren.

1977

James Marcus entdeckt den Tyrant-Virus (kurz T-Virus).

1978

Albert Wesker wird Mitglied eines Umbrella-Forschungsteams und trifft auf den damals 16-jährigen William Birkin.

James Marcus sowie das Team Wesker und Birkin arbeiten getrennt an der Erforschung des T-Virus. Der T-Virus wird in der Zukunft für die Erschaffung der meisten Bio-Organischen Waffen (B.O.W.s) des Resident-Evil-Universums verantwortlich sein.

1981

Der Umbrella-Konzern nimmt die auf Rockford Island errichtete militärische Trainingseinrichtung in Betrieb, die auch als Gefängnis für unangenehme Individuen dient.

1 von 4

nächste Seite



Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen