Resistance 3 - Nachfolger? - Serie endet nicht mit Teil 3

Die Entwickler von Insomniac wollen die Resistance-Saga nicht mit dem dritten Teil beenden. Die Geschichte könne sich locker über mehrere Teile erstrecken.

von Peter Smits,
17.10.2010 14:35 Uhr

Die Entwickler von Insomniac Games (Ratchet & Clank, Resistance) entwickeln seit Mai nicht nur exklusiv für Sonys PlayStation 3, sondern auch für den Publisher Electronic Arts. Viele Spieler sahen in dem Deal das Ende für beliebte Serien wie Resistance. Die Entwickler selbst sehen aber gar nicht ein, nach dem sich zur Zeit in Entwicklung befindlichen dritten Teil aufzuhören.

In einem Interview mit dem amerikanischen Videospiel-Magazin Game Informer wurde Insomniacs Ted Price gefragt, ob Resistance 3 das letzte Spiel der Serie sein wird. Seine Antwort: "Das glaube ich nicht. Ich denke Resisctance 3 ist eine Geschichte innerhalb des Resistance-Universums, das noch weiter ausgebaut werden kann. [...] Türen werden geschlossen, aber sie werden nicht zugeschlagen."


Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen