Revolution für unter 300 Dollar?

von Andre Linken,
22.01.2006 17:36 Uhr

Es gibt endlich mal wieder eine offizielle Aussage von Nintendo zur Revolution-Konsole. Niemand geringeres als Reggie Fils-Aime von Nintendo of America verkündete in einem aktuell Interview, dass der GameCube-Nachfolger beim Start in diesem Jahr definitiv unter 300 Dollar kosten wird - also weniger als 250 Euro. Im direkten Vergleich zur Xbox 360 und der wohl ebenfalls recht teuren PlayStation 3 punktet Nintendo also allem Anschein nach schon mal mit einem niedrigen Preis.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen