RIGS - E-Sport-Mech-Shooter für Project Morpheus

Sony und Guerrilla Games haben auf der E3 2015 einen neuen Mech-Team-Shooter namens RIGS: Mechanized Combat League angekündigt. Das Multiplayer-Spiel soll den E-Sport auf der VR-Brille Project Morpheus etablieren.

von Tobias Ritter,
17.06.2015 15:54 Uhr

RIGS: Mechanized Combat League erscheint exklusiv für Project Morpheus und soll den E-Sport in die virtuelle Realität bringen.RIGS: Mechanized Combat League erscheint exklusiv für Project Morpheus und soll den E-Sport in die virtuelle Realität bringen.

Sonys Präsident Andrew House hat auf der E3 2015 unter anderem auch über Sonys kommendes Virtual-Reality-Headset Project Morpheus gesprochen und dabei ein neues Spiel angekündigt: RIGS: Mechanized Combat League.

Es handelt sich dabei um einen E-Sport-tauglichen Mech-Shooter, in dem zwei Teams mit jeweils drei Spielern aufeinander treffen. Das Spiel wird exklusiv für Project Morpheus veröffentlicht und könnte einer der Launch-Titel der VR-Brille für die PlayStation 4 sein.

Entwickelt wird RIGS: Mechanized Combat League von Guerrilla Games (Killzone, Horizon: Zero Dawn) und Guerrilla Camebridge (Killzone Mercenary).

RIGS - VR-Trailer von der E3: Mech-Shooter für Project Morpheus 1:40 RIGS - VR-Trailer von der E3: Mech-Shooter für Project Morpheus


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen