Rise of Lost Empires im Test - In diesem Echtzeitstrategiespiel führen Sie Menschen, Elfen, Zwerge und Orks in die Schlacht!

Orks sind die Fieslinge der Fantasy-Szene. Egal ob in Rollenspielen, Büchern oder Filmen - die kräftigen Gestalten mit der grünen Haut und den schlechten Umgangsformen sind stets gefragt, wenn es um Brandschatzungen aller Art geht. In Rise of Lost Empires dürfen Sie neben den gutartigen Rassen jetzt auch mal die Ork-Horden befehligen!

von Airgamer ,
13.07.2007 00:00 Uhr

Orks sind die Fieslinge der Fantasy-Szene. Egal ob in Rollenspielen, Büchern oder Filmen - die kräftigen Gestalten mit der grünen Haut und den schlechten Umgangsformen sind stets gefragt, wenn es um Brandschatzungen aller Art geht. In Rise of Lost Empires dürfen Sie neben den gutartigen Rassen jetzt auch mal die Ork-Horden befehligen!

Weiterführende Links:
Testbericht
Unterstütze Handys
Forum
So testen wir
Screenshotgalerie

Meinung

Rise of the Lost Empires hat Licht- und Schattenseiten: Abwechslung in den Missionen und die vielen Zaubersprüche, Gebäudetypen und Einheiten lassen mein Strategie-Herz höher schlagen. Außerdem kann ich endlich mit Orks in den Krieg ziehen! Doch leider trüben die fehlende Speicherfunktion, die schlechte Einheiten-Wegfindung und die mangelnde Übersicht den Spaß!

Fazit: Zwei tolle Kampagnen!

Wertung

Spielspass

79

Grafik

sehr gut

Sound

sehr gut

Steuerung

befriedigend

Multiplayer

nicht vorhanden

Spielspassdauer

mittel

Schwierigkeitsgrad

leicht bis sehr schwer

Fazit

Epische und umfangreiche Echzeitstrategie mit Mängeln.

Testgeräte

Sony Ericsson K750i, Sony Ericsson W800i,


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen