Jetzt mit Plus alles auf einer Seite lesen

Jahres-Abo
4,99€

pro Monat

12 Monate

Günstigster Preis
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Quartals-Abo
5,99€

pro Monat

3 Monate

20% gegenüber Flexi-Abo sparen
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's
Flexi-Abo
6,99€

pro Monat

1 Monat

Monatlich kündbar
Zugang zu allen exklusiven Artikeln, Videos & Podcast-Folgen
Werbefreiheit auf GameStar.de & GamePro.de
Auf geht's

Inhaltsverzeichnis

Rocky Balboa im Test

von Kai Schmidt,
27.04.2007 12:11 Uhr

Bei Rocky Balboa handelt es sich um eine PSP-exklusive Umsetzung des gleichnamigen Kinofilms, mit dem Sylvester Stallone sein Leinwand-Comeback feiert. Das Spiel lässt euch sämtliche Kämpfe aus den bisherigen Filmen der Reihe nachspielen und glänzt mit einer durchdachten Steuerung, die ihr schnell im Griff habt. Erfahrene Spieler nutzen außerdem den wechselnden Gemütszustand ihres Bildschirm-Boxers aus, um den Gegner mit Kombos einzudecken. Besonders cool: Der Kampfrausch-Modus, der euch für kurze Zeit in eine Boxmaschine verwandelt. Filmclips lockern das Geschehen zwischen den Fights auf und erklären rudimentär die Story. Dazu dürft ihr euch an Szenarien versuchen, in denen die Fighter in speziellen Konstellationen aufeinander treffen. Einen Trainingsmodus, in dem ihr wie im Film Rinderhälften verdrescht oder durch die Straßen Philadelphias lauft, sucht ihr allerdings vergebens.

1 von 3

nächste Seite



Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen