R.U.S.E. - »Fake Pump«-Trailer - Täuschen und Tarnen

Ubisoft bringt wieder den Zweiten Weltkrieg auf die Konsole. Diesmal aber als Echtzeitstrategie. Im neuen Trailer seht ihr, was die Besonderheiten des Titels sind.

von Daniel Raumer,
14.10.2009 13:14 Uhr

Der Publisher Ubisoft hat einen neuen Trailer und Screenshots zum Echtzeitstrategiespiel R.U.S.E. veröffentlicht. Das Video mit dem Titel »Pump Fake« zeigt eine Beispielschlacht im Zweiten Weltkrieg aus dem Spiel, das für Xbox 360 und PlayStation 3. Echzeitstrategie ist bisher auf Konsolen noch immer nicht das etablierteste Genre. Das solle sich aber, wenn es nach den Entwicklern von Eugen Systems geht, mit R.U.S.E 2010 ändern.

»Pump Fake« ist ein Begriff der aus amerikansichen Sportarten wie Basketball oder American Football kommt. Wörtlich ist damit eine Finte oder Körpertäuschung genannt, die den gegnerischen Spieler dazu verleiten soll eine falsche Aktion zu tätigen.

Bei R.U.S.E. könnt ihr als Spieler ähnliche Finten anwenden, um sowohl den Computer als auch menschliche Gegenspieler auf eine falsche Fährte zu locken. Mit Phantom-Armeen täuscht ihr beispielsweise Angriffe an bestimmten Orten vor, um dann an anderer Stelle zuzuschlagen. Bis zu sieben dieser Aktionen stehen im fertigen Spiel zu Verfügung.

» Das Video zu R.U.S.E. anschauen

» Die neuen Screenshots zu R.U.S.E. anschauen


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen