SCi - Offizielle Umbenennung - Publisher heißt ab sofort Eidos

SCi hat sich in Eidos umbenannt

von Andre Linken,
03.12.2008 14:58 Uhr

Wie schon seit geraumer Zeit vermutet, hat sich der britische Publisher SCi Entertainment in Eidos umgetauft.

Damit übernimmt SCi den Namen der Tochterfirma, die man 2005 übernommen hatte. Der Grund ist simpel. Der Name Eidos ist schlicht populärer. Mit dem Titel wird etwa die erfolgreiche Tomb Raider-Marke verbunden. Die Börse übernahm noch am selben Tag die Änderung. Bald jedoch könnte es zu einer erneuten Namensänderung kommen.

Wie GamePro bereits berichtete, steht SCi/Eidos selbst möglicherweise kurz vor der Übernahme. Sowohl Ubisoft als auch Electronic Arts sind sehr interessiert an dem britischen Unternehmen. Jedoch könnte aus den gleichen Gründen die zur Namensänderung führten, auch der Name beibehalten werden.


Kommentare(3)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen