Section 8: Prejudice - Skirmish Mode - Kostenloses Update bringt Skirmish-Modus

Wie versprochen haben die Time Gate Studios den Multiplayer-Shooter Section 8: Prejudice um den Skirmish-Modus erweitert.

von Julian Freudenhammer,
27.07.2011 14:25 Uhr

Section 8: Prejudice: Ab sofort mit Skirmish ModusSection 8: Prejudice: Ab sofort mit Skirmish Modus

Der Entwickler Time Gate Studios erweitert den Multiplayer-Shooter Section 8: Prejudice mit einem kostenlosen Update um den versprochenen Skirmish-Modus. Die Erweiterung steht für die PC und Xbox 360-Version ab sofort zum Download bereit, die heute erschienene PlayStation 3-Fassung enthält die neue Spielvariante bereits. Skirmish orientiert sich am klassischen Team-Deathmatch-Modus, Punkte gibt es allerdings nicht nur für Abschüsse sondern auch für absolvierte Missionsziele innerhalb des Matches. Kontrollpunkte können hier jedoch weder eingenommen noch gehackt werden.

» Unseren Test zu Section 8: Prejudice lesen

Parallel zu dem Update liefert der Entwickler das mittlerweile zweite Mappack für Section 8: Prejudice namens »Frontier Colonies Mappack« aus. Beide enthaltenen Karten dürfen in allen Spielmodi genutzt werden und können für 3,99 Dollar oder 320 Microsoft-Punkte erworben werden. Während die Map »Desolation« in einer Wüste angesiedelt ist bietet »Overseer« große Waldgebiete und satte grüne Wiesenlandschaften die ihr euch in unserer Galerie anschauen könnt.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen