Sega-Übernahme rückt näher

von Heiko Häusler,
29.06.2004 10:43 Uhr

Bei Sammy und Sega macht man sich für die bevorstehende Übernahme bereit. So werden zahlreiche Entwicklerteams demnächst in Sega integriert. Diese werden deshalb zum 1.7.04 ihre Homepages abschalten oder ausdünnen. Die Studios Hitmaker und Amusement Vision nehmen ihre Seiten ganz aus dem Netz, bei anderen Teams werden persönliche Rubriken wie Tagebücher und Kolumnen entfernt. Meist bleiben nur die reinen Infoseiten zu den einzelnen Spielen.
Bei Sammy findet dagegen gerade eine Aktionärshauptversammlung statt, bei der Details zur Sega-Übernahme enthüllt werden sollen.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen