Sonic 4 Episode 1 - Xbox 360 - Sega löscht Online-Ranglisten

Publisher geht mit drastischen Maßnahmen gegen Cheater auf der Microsoft-Konsole vor.

von Denise Bergert,
29.11.2010 09:38 Uhr

Seit wenigen Wochen steht das Jump'n'Run Sonic the Hedgehog 4: Episode 1 auf den Online-Plattformen von Nintendos Wii, PlayStation 3 und Xbox 360 zum Download bereit. Neben einem Einzelspieler-Modus bietet der Titel auch die Möglichkeit, eure Highscores in weltweiten Ranglisten zu veröffentlichen. Doch genau hier, hatten es Cheater besonders einfach, was Publisher Sega zu drastischen Maßnahmen verleitet hat.

Wie das Software-Haus bekannt gab, wurden am vergangenen Wochenende mit sofortiger Wirkung die Online-Ranglisten von Sonic the Hedgehog 4: Episode 1 auf der Xbox 360 auf Null zurückgesetzt. Schuld sind Cheater, die mit unmöglichen Bestzeiten glänzten. Derzeit werkelt Sega an einem Patch, der das Problem langfristig lösen soll.


Kommentare(1)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen