Sony klopft sich auf die Schulter - Weiterhin von eigener Hardware begeistert

Sony tat auf der CES kund, dass die PS3 unangefochten an der Spitze steht

von Michael Söldner,
10.01.2007 09:16 Uhr

In einem Interview auf der CES gab Sony Chef Kaz Hirai zum besten, dass die PlayStation 3 allen Mitbewerbern überlegen sei. Dies läge vor allem an der Blu-Ray Unterstützung und der Cell-Technologie.

"Viele sagen, dass die Hardware unserer Mitbewerber in etwa so gut sei, wie die der PlayStation 3. Dies ist einfach nicht wahr. Kein anderes NextGen-System verfügt über eine derart fortgeschrittene Technik wie unsere Konsole.", betont Hirai.

Wie zu erwarten blieben auch Seitenhiebe auf die Konkurrenz nicht aus: "Ein weltweit zeitgleicher Launch einer Konsole ist nicht so einfach zu realisieren. Eigentlich hat so etwas noch nie zuvor geklappt. Ich denke, wenn wir einfach ein simples Update der PS2 umgesetzt hätten und nicht eine komplett neue Hardware entwickelt hätten, wäre es vielleicht für uns einfacher gewesen. Wie auch immer, wären wir so vorgegangen, wären wir nicht Sony!", so Hirai weiter.


Kommentare(38)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklärst du dich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen