Sony PSP - Angeblich Redesign geplant

Silber, andere Buttons und ein Mikrofon

von Christian Merkel,
23.07.2008 09:48 Uhr

Phtoshop oder echt? Auf einer chinesischen Website sind Bilder einer angeblichen Sony-PSP-Neuauflage aufgetaucht. Der offensichtlichste Unterschied ist ein PS-Button, der den Home-Button ersetzt. Damit würde Sony die PSP etwas an die PlayStation 3 annähern. Auf einem Bild ist ein kleines Loch im Gehäuse zu sehen. Die Chinesen gehen davon aus, dass sich dahinter ein Mikrofon verbirgt.

Es bleibt aber anscheinend nicht bei diesen Design-Änderungen: Auf der Website ist weiterhin davon zu lesen, dass Mobilfunk-Unterstützung für die PSP geplant sei. Dies würde wiederrum Sinn ergeben, da Sony Eriksson schon seit Jahren versucht, die PlayStation-Marke für eigene Produkte benutzen zu dürfen. Zuletzt wurden aber sämtliche Pläne in diese Richtung auf Eis gelegt. Plant die Spiele-Sparte von Sony also eine eigene Handy-Spielekonsole?

zu den Kommentaren (6)

Kommentare(6)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.