Sony PSP - Nationalelf mit Handhelds ausgestattet

Unsere Kicker sind bestens ausgerüstet.

von Andre Linken,
09.06.2006 15:59 Uhr

Mal eine Meldung der etwas anderen Art: Wie das Branchenmagazin Gamesmarkt berichtet, stattete Sony die deutsche Fußball-Nationalmannschaft mit insgesamt 25 Exemplaren der PSP samt Spielen ausgestattet. Initiator dieser Lieferung war der Kapitän Michael Ballack, der gleichzeitig auch als Werbepartner fungiert. So können unsere Kicker zumindest mit dem Handheld ihre Gegner wegputzen - hoffentlich klappt es in der Realität ebenfalls.


Kommentare(7)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen