Splinter Cell: Double Agent

Ab nach Island: Wir haben die warmen Messehallen gegen das eisige Eiland getauscht.

von Benjamin Blum,
24.08.2006 17:38 Uhr

Wir spielen es nicht zum ersten Mal, aber Splinter Cell kann man nicht oft genug sehen. Am Stand von Ubisoft erleben wir Sams erste Mission in Double Agent, die ihn nach Island führt. Gleich zu Beginn lernen wir eines der neuen Features kennen: Nach einem Sprung aus dem Helikopter taucht Sam ins kühle Wasser. Die Schwimmsequenzen sehen dank schicker Lichteffekte und Luftblasen sehr authentisch aus. Um die Basis zu infiltrieren, die vor ihm liegt, schwimmt Sam durch ein Rohr und findet sich plötzlich unter einer Eisdecke wieder. Nachdem der Wachmann ausgespäht wurde, klettert Sam aus einem Lock in der Eisschicht, schleicht sich an und … Zack! Ausgeknockt.

1 von 3

nächste Seite


zu den Kommentaren (0)

Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.