Spyro the Dragon - PS4-Remake: Drachen-Ei deutet offizielle Enthüllung an

Geht gerade der erste, offizielle Teaser zum Spyro the Dragon-Remake durch das Netz? Die Kollegen von IGN haben ein lilafarbenes Ei erhalten.

von Hannes Rossow,
03.04.2018 10:10 Uhr

Steht die Ankündigung des PS4-Remakes kurz bevor?Steht die Ankündigung des PS4-Remakes kurz bevor?

Mittlerweile scheint es ein offenes Geheimnis zu sein, dass Activision ein PS4-Remake der drei ersten Spyro the Dragon-Spiele plant. Laut Kotaku UK sollte die Trilogie schon im März angekündigt werden, doch ein entsprechender Livestream von Activision entpuppte sich als frei von jeglichen Enthüllungen. Jetzt scheint es aber wirklich die ersten, offiziellen Teaser zum Spryo-Remake zu geben.

Wie IGN berichtet, wurde der Redaktion ein Paket zugesendet, das ein lilafarbenes, schuppiges Ei enthält.

Auf einem beigefügtem Zettel steht zudem folgende Botschaft:

"Etwas wird bald schlüpfen - Falcon McBob"

Der ominöse Absender, Falcon McBob, klingt zunächst wenig passend für einen Spyro-Teaser, allerdings ist das auch der Name des unverifizierten Twitter-Accounts @SpyrotheDragon. Es liegt zwar nahe, davon auszugehen, dass Activision selbst diese Eier verschickt hat, offiziell bestätigt ist das allerdings nicht.

Ebenso unklar ist, wann denn das eventuelle Drachenei schlüpft wird und wir endlich die Enthüllung des PS4-Remakes erleben dürfen. Der angebliche Release der Spyro the Dragon-Neuauflage soll im dritten Quartal 2018 stattfinden. Etwas Zeit hat Activision also noch. Die offizielle Bekanntgabe wäre auch im Rahmen der diesjährigen E3 möglich.

Freut ihr euch auf das mögliche Remake?


Kommentare(2)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen