Square Enix: Komponist Nobuo Uematsu geht

von Heiko Häusler,
02.11.2004 12:08 Uhr

Wie jetzt bekannt wurde, hat Komponist Nobuo Uematsu schon im Oktober Square Enix verlassen. In einem Schreiben an seinem Fanclub teilte er mit, er wolle sich in seinem neuen Unternehmen Smile Please auch weiterhin mit Videospiele-Musik beschäftigen. Nobuo Uematsu war unter anderem für die Soundtracks der Final-Fantasy-Spiele verantwortlich.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen