Square Enix - Neues Gerücht - Ist eine neue Übernahme geplant?

Laut einem Analysten könnte Square Enix demnächst ein weiteres Studio übernehmen.

von Andre Linken,
19.01.2010 15:09 Uhr

Schenkt man der Aussage des japanischen Analysten Hiroshi Kamide Glauben, so könnte Square Enix in absehbarer Zukunft eventuell eine weitere Übernahme tätigen. Zumindest deutet die jüngst gesicherte Anleihe des Entwicklers in Höhe von umgerechnet 386 MIllionen Dollar auf ein solches Unterfangen hin.

Wir erinnern uns: Im vergangenen Jahr kaufte Square Enix den Publisher Eidos Interactive mitsamt sämtlicher Marken wie zum Beispiel Hitman und Tomb Raider auf. Allerdings könnte die Anleihe auch einen ganz anderen Zweck erfüllen. Laut dem Bericht von CVG hat das Unternehmen noch Schulden in Höhe von 552 Millionen Dollar, die somit teilweise getilgt werden könnten. Wir werden sehen.


Kommentare(0)

Nur angemeldete Benutzer können kommentieren und bewerten.

Cookies optimieren die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Weitere Informationen oder schließen